Erstellt am 18. April 2014, 07:00

von Helga Ostermayer

Musikverein Szent Miklos feiert 40er. Der Verein begeht heuer einen runden Geburtstag mit einem dreitägigen Fest im Juni in der Velikay Halle.

Konzert. Bei der »Rock & Pop Night« im Martinihof spielte der MV »Szent Miklos« an zwei Tagen des vergangenen Wochenendes auf.  |  NOEN
Der Musikverein „Szent Miklos“ begeht heuer seinen 40. Geburtstag. Gefeiert wird vom 13. bis zum 15 Juni in der Velikay Halle. Freunde der Blasmusik können sich auf Blasmusikertreffen, Gästekonzerte, „Die Schürzenträger“, „Die Rainer“ aus Salzburg, auf einen Frühschoppen sowie eine Tombolaverlosung freuen.

Zur Gründung kam es im Dezember 1974, damals wurde der Musikverein „Szent Miklos“ mit seinem heutigen Namen, als Weiterführung des ehemaligen Ortsnamens „Laytha Szent Miklos“ (zu Deutsch: Leitha St. Nikolaus), gegründet.

Erster Obmann und somit Gründer des Vereines war Otto Kutrowatz. Den Musikverein „Szent Miklos“ leitet heute Obmann Hubert Hayd, den Taktstock schwingt Kapellmeister Reinhard Müller. Derzeit sind über 40 Musikerinnen und Musiker aktiv beim Verein dabei.