Erstellt am 17. Juli 2014, 06:01

von Helga Ostermayer

Mit dem Traktor bis nach Hintertux. Oldtimer-Treffen /  Klaus Köckenbauer, Obmann des Neudörfler Traktorvereins, fährt mit seinem alten Traktor 450 Kilometer bis nach Tirol.

Weg ist das Ziel. Unter diesem Motto begibt sich der Obmann des Neudörfler Traktorvereins, Klaus Köckenbauer, auf den Weg nach Hintertux.  |  NOEN, Leo Aigner

Beim höchstgelegenen Oldtimer-Traktor-Treffen, vom 10. bis zum 17. August in Hintertux (Tirol), wird wieder der „Hintertuxer Gletscherkönig 2014“ gekürt. Von den Neudörfler Traktorfreunden macht sich Obmann Klaus Köckenbauer mit seinem Gefährt zum Gletscher auf. Leopold Aigner, der mit Gattin Gabi die Fahrt per Auto macht, wird die Reise mit Fotos und Videos dokumentieren.

„Die Anfahrt von Neudörfl bis nach Hintertux wird mit dem Traktor etwa vier Tage dauern, denn es müssen rund 450 Kilometer zurückgelegt werden. Es werden unterschiedliche Ziele der Region Tux-Finkenberg angesteuert, frei nach dem Motto – ‚Der Weg ist das Ziel‘, so Fotograf Aigner.

Was ist, wenn auf der Strecke eine Panne auftritt, will die BVZ wissen? Für diesen Fall ist Obmann Klaus Köckenbauer gut abgesichert, denn seine Eltern begleiten ihn mit ihrem Auto, das mit allen Ersatzteilen für die Oldtimer-Zugmaschine ausgestattet ist.