Erstellt am 30. März 2016, 14:05

von APA Red

Neudoerfler Office Systems 2015 mit Umsatzplus. Der Büromöbelhersteller Neudoerfler Office Systems hat 2015 den Umsatz um 15 Prozent auf 40,58 Mio. Euro gesteigert.

 |  NOEN, Erwin Wodicka - wodicka@aon.at
Einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum leiste der mittlerweile auf 19 Prozent gestiegene Exportanteil, teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Im laufenden Jahr, dem 70. in der Firmengeschichte, will Neudoerfler seine Präsenz in der Schweiz stärken und dort im qualitativen Handel Fuß fassen. In Deutschland möchte man über die Marke planmöbel - der Büromöbelhersteller war im März 2014 übernommen worden - zusätzliche Händler akquirieren, so Neudoerfler-Geschäftsführer Helmut Sattler.

Neudoerfler Office Systems betreibt im Neudörfl einen 37.000 Quadratmeter großen Produktionsstandort, von wo aus Möbel auch nach Australien, Nordamerika, Asien und Afrika geliefert werden. Das 1946 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiter. Eigentümer ist zu 100 Prozent die BGO Beteiligungsverwaltungs GmbH mit Sitz in Wien, zu der auch Bene gehört.