Erstellt am 13. April 2011, 00:00

Neuer SP-Vize für Marz: Dieter Weiss folgt Grath. NACHBESETZUNG / Herbert Grath legte sein Amt aus beruflichen Gründen zurück. Nun wurde sein Nachfolger bestimmt.

Nachbesetzt. Nachdem sich Herbert Grath aus der Politik verabschiedete, folgt nun Dieter Weiss.  |  NOEN
x  |  NOEN

MARZ / Die SPÖ Marz hat im Rahmen einer Sitzung des Ortsausschusses am Freitag die personellen Weichen nach dem Abgang von Vizebürgermeister Herbert Grath gestellt: Dieter Weiss wurde als neuer Vizebürgermeister nominiert und wird bei der nächsten Gemeinderatssitzung angelobt.

Der 40-jährige Kundenbetreuer in Versicherungsfragen ist seit 2007 im Gemeinderat. „Die Ortsbevölkerung kennt mich als sachlichen und lösungsorientierten Gemeindevorstand. Diesen Stil werde ich beibehalten. Die SPÖ Marz wird weiterhin Ideen entwickeln, die die Wünsche und Bedürfnisse möglichst aller Marzer berücksichtigen“, kündigt Dieter Weiss an.

Diese rasche Personalentscheidung zeige, dass die SPÖ in Marz gut ‚aufgestellt’ ist, betont SPÖ-Bezirksvorsitzender Christian Illedits: „Das sozialdemokratische Team tritt mit großer Geschlossenheit auf. Mit Dieter Weiss verfügen wir über eine Führungspersönlichkeit, die im Marzer Ortsleben gut verankert ist und konstruktive Arbeit für die Bevölkerung leistet.“

Nicht nur die Ortsfraktion stehe voll hinter dem neuen Hoffnungsträger, auch die SPÖ-Bezirksorganisation werde ihn tatkräftig unterstützen, so Klubobmann Christian Illedits.