Erstellt am 08. September 2012, 11:06

Pensionist bei Sturz von Mauer schwer verletzt. Zu einem Arbeitsunfall ist es Samstag früh in Rohrbach bei Mattersburg gekommen. 69-jähriger verlor bei Maurerarbeiten in Rohrbach bei Mattersburg das Gleichgewicht.

notruf 144 rotes kreuz  |  NOEN, BilderBox
Ein Pensionist wollte auf der etwa eineinhalb Meter hohen Mauer auf dem Grundstück seines Sohnes Ausbesserungsarbeiten durchführen. Dabei verlor er offenbar das Gleichgewicht und stürzte auf den Betonboden, berichtete ein Beamter der Polizei Mattersburg der APA.

Der 69-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Beinverletzungen zu. Sein Sohn verständigte sofort den Notarztwagen, der den Verunglückten ins Krankenhaus Eisenstadt brachte.