Erstellt am 11. Februar 2015, 09:45

von APA Red

Pensionistin am Heimweg Handtasche geraubt. Einer Pensionistin ist am Dienstagabend auf dem Heimweg in Bad Sauerbrunn (Bezirk Mattersburg) die Handtasche geraubt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Als die 66-Jährige um 19.50 Uhr nach Hause ging, merkte sie, dass sie verfolgt werde, so die Polizei heute, Mittwoch. Kurz darauf holte sie der Verfolger ein und riss ihr die Tasche gewaltsam von der Schulter. Die Pensionistin blieb unverletzt, der Täter konnte flüchten.

Der etwa 1,80 Meter große schlanke Mann trug eine schwarze Hose, eine blaue Kapuzen-Trainingsjacke und Turnschuhe, gab die Frau an. Auch ein Zeuge bestätigte die Tat und die Beschreibung des Räubers.

In der Handtasche befanden sich ein Handy, der Führerschein, eine Bankomatkarte sowie diverse Servicekarten und 30 Euro, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.