Erstellt am 04. März 2014, 09:14

Scheune stand in Flammen. In den Dienstag-Abendstunden mussten die Freiwilligen Feuerwehren von Mattersburg und Walbersdorf mit insgesamt 22 Mann und 9 Fahrzeugen zu einem Scheunenbrand in Mattersburg ausrücken.

 |  NOEN
Die Scheune, in der Brennholz gelagert war, brannte zu zwei Drittel ab. Die angrenzenden Gebäude wurden dabei nicht in Mitleidenschaft gezogen. Zum Brandzeitpunkt bestand keine Gefahr für Menschen.
Brandursache und Schaden kann derzeit nicht angegeben werden.