Erstellt am 18. März 2014, 09:45

Scheunentor brannte wegen weggeworfener Zigarette. Eine weggeworfene Zigarette dürfte am Montag-Nachmittag in Pöttsching einen Brand ausgelöst haben, bei dem ein Scheunentor beschädigt wurde.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Eine 54-jährige Nachbarin des Anwesens entsorgte auf ihrem „Raucherplatz“, der sich unmittelbar neben dem Scheunentor befindet, eine Zigarette. Dabei wurde die Glut offensichtlich infolge des starken Windes wieder entfacht und entzündete das Holz des Tores. Der 26-jährige Eigentümer versuchte vergeblich, mit Wasserkübeln den Brand zu löschen. Er verständigte die FF Pöttsching, die den Brand in kürzester Zeit löschen konnte. Der entstandene Schaden ist derzeit nicht bekannt. Die 54-Jährige wurde wegen Fahrlässigkeit angezeigt.