Mattersburg

Erstellt am 15. September 2016, 07:25

Chor der Unbegabten. easymusic-Musikschulleiter Hans Leitgeb lädt Sangesfreudige aller Altersstufen zum gemeinsamen Chorsingen ein.

Die BVZ verlost gemeinsam mit easymusic ein Cajon. Einsendungen bis 29. September 2016 per Mail mit Kennwort „Cajon“ an gewinnspiel@bvz.at oder per Post an BVZ, Hauptstraße 52a, 7000 Eisenstadt.  |  BVZ

Es war eine große Vision, die den Pöttschinger Hans Leitgeb vor fünf Jahren dazu bewog, die private Musikschule „easymusic“ zu gründen.

Besonders am Herzen liegt ihm der „Chor der Unbegabten“, der heuer neu angeboten wird.„Viele Menschen hören schon als Kind, dass sie nicht singen können, keine schöne Stimme haben, nicht den richtigen Ton treffen und daher besser gar nicht singen sollten“, berichtet Leitgeb. „In unserem Chor muss man gar nichts können. Es braucht auch keiner einzeln vorzusingen oder Noten lesen können. Jeder ist willkommen, der Freude am Singen in der Gruppe hat“, lädt der Musiker und Tontechniker alle ein, selbstverständlich auch diejenigen, die meinen gut Singen zu können – wenn es nicht stört, dass sein Nachbar nicht so genau den richtigen Ton trifft.

„Gesungen werden Popsongs oder Schlager, die jeder kennt.“

„Denn Singen, gerade in der Gruppe, hat so viele positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele, dass es jedem möglich sein soll, diese bereichernde Erfahrung zu machen. In diesem Chor sind daher alle willkommen, die sich bisher nie getraut haben, laut zu singen“, so Leitgeb, der in seiner Schule auch „Cajon Drumming“ Kurse und vieles mehr anbietet. Am Dienstag, 20. September, 19 Uhr, gibt es in der Bauermühle eine Gratis-Schnupperstunde für den Chor der „Unbegabten“.

Nähere Infos gibt Hans Leitgeb unter 0676/4304088.