Erstellt am 14. Januar 2014, 12:12

von Richard Vogler

Umbruch beim Einkaufstreffpunkt. Der Verein der Mattersburger Innenstadt-Unternehmer erhielt einen komplett neuen Vorstand.

Ex-Obmann Wolfgang Glatter, Organisatorin Andrea Rittnauer, Günter Zirling, Vicky Hesch, Peter Dirnbauer, Viktorie Bochorak, Christian Penzes, Robert Soder und Klaus Kert (v.l.).  |  NOEN
Von Richard Vogler

Beim Einkaufstreffpunkt bleibt im engeren Vorstand (fast) kein Stein auf dem anderen: Neu gewählt wurden Obmann und Kassier sowie deren Stellvertreter, und auch ein neuer Schriftführer. Lediglich Schriftführer-Stellvertreter Bernhard Schuster hatte bereits vor der Wahl das Amt inne.
x  |  NOEN

Die Nachfolgerin von Obmann Wolfgang Glatter (er kandidierte aus Zeitmangel nicht mehr) ist die 42-jährige Vicky Hesch, Geschäftsführerin von „Sport 2000“. Welche Änderungen oder Adaptierungen geplant sind, wollte die Neo-Obfrau noch nicht bekanntgeben. „Es gibt von meiner Seite einige Ideen. Die müssen aber erst innerhalb des Vorstandes abgesprochen werden“, berichtet die Neo-Obfrau, um doch etwas über ihre Vorstellungen preiszugeben.

x  |  NOEN
"Jeder Wirtschaftstreibende steht auch selber in der Pflicht"

„Die Veranstaltungen des Einkaufstreffpunktes in der Innenstadt funktionieren sehr gut. Hier könnte es kleine Adaptierungen geben.“ Gemeinsame Öffnungszeiten sind in Innenstädten stets ein Thema. Eine Alternative für Mattersburg? „Das haben schon viele vor mir umzusetzen versucht. Die Strukturen der Geschäfte sind zu unterschiedlich, das würden wir nicht hinbekommen.“ Zu wenig Parkplätze in der Innenstadt gibt es nach Heschs Meinung nicht.

Die „Arena“ wird von vielen Innenstadt-Unternehmern als große Konkurrenz angesehen. „Das Einkaufsverhalten hat sich verändert. Einkaufszentren hat man mittlerweile in jeder größeren Gemeinde. Die Innenstadt- Unternehmen können auch von der Arena profitieren. Jeder Wirtschaftstreibende steht auch selber in der Pflicht“, so Hesch abschließend.

NEUER VORSTAND:

Obfrau: Hedwig Hesch
Obfrau-Stellvertreter: Christian Penzes
Kassier: Melanie Eckhardt
Kassier-Stellvertreter: Josef Koller
Schriftführer: Robert Soder
Schriftführer-Stellvertreter: Bernhard Schuster
Rechnungsprüfer: Anton Bauer und Marlies Wograndl
Beiräte: Karin Haselbauer, Klaus Leitgeb, Christian Mayer, Peter Dirnbauer, Hannes Kaipel, Bürgermeisterin Ingrid Salamon, Klaus Kert, Viktorie Bochorak, Alfred Bandat, Barbara Harrer-Tesic, Karl Schwarz, Günter Zirling.
 
Lesen Sie zum Thema auch den dieswöchigen Kommentar von Richard Vogler aus der Mattersburger BVZ: