Erstellt am 31. August 2015, 10:46

von APA Red

Unfall forderte einen Toten und drei Verletzte. Ein 21-jähriger Mann aus Ungarn ist heute, Montag, früh bei einem Verkehrsunfall auf der L224 zwischen Schattendorf und Baumgarten (Bezirk Mattersburg) ums Leben gekommen.

 |  NOEN, Gregor Hafner
Laut Polizei befand sich der tödlich Verunglückte im Fond des Wagens eines 25-jährigen Ungarns, der mit dem Pkw gegen 4.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen war und sich damit überschlagen hatte.

Neben den beiden Männern befanden sich noch zwei weitere Insassen (28 und 29 Jahre alt, ersterer wohnt im Bezirk Eisenstadt-Umgebung) in dem Auto. Sie und der Lenker wurden verletzt in ein Spital gebracht, teilte die Exekutive in einer Aussendung mit.

Die L224 war für den gesamten Verkehr gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Notarzt, Rettung sowie ein praktischer Arzt, die Feuerwehr und die Polizei waren im Einsatz. Die Straße ist noch bis voraussichtlich 11.00 Uhr gesperrt.