Erstellt am 22. Oktober 2014, 12:18

Hull hat Hollywood als Ziel. Der Walbersdorfer Bernhard Hull ist seit Kurzem in der „International movie data base“ vertreten.

Die »Action« im Visier. Der 27-jährige Bernhard Hull stand für eine Web-Serie hinter der Kamera.  |  NOEN, Privat
Die berufliche Karriere des Walbersdorfers Bernhard Hull steckt zwar noch in den Kinderschuhen, dennoch hat der Kameramann große Ambitionen: „Natürlich will ich nach Hollywood. Dort will ich einmal Filme drehen. Man muss sich einfach große Ziele stecken“, hält der 27-Jährige fest.

Bei Low-Budget Web-Serie im Sommer mitgemacht

Das erste Teilziel hat er bereits erreicht: Seit Kurzem ist er in der Filmdatenbank „International Movie Data Base“ (im Internet unter www.imdb.com ) zu finden. „So was macht einen schon stolz, wenn man in der imdb.com vertreten ist“, hält er fest.

Hull arbeitete im Sommer vergangenen Jahres bei der Produktion von „Hidden History“ mit: Eine Low-Budget Web-Serie, die im Internet über youtube und auf www.thecashgoat.com veröffentlicht wird. Die ersten beiden Folgen wurden in Österreich und den USA gedreht. Hull stand dabei bei den Drehorten in Wien, Niederösterreich und Leithaprodersdorf hinter der Kamera.

Seine Ausbildung absolvierte Hull in Wien: An der SAE (School auf Audio Engineering) machte er seinen „Bachelor of Arts Digital Film Making“.