Erstellt am 20. Oktober 2010, 00:00

Wechsel bei der ÖVP. PÖTTSCHING Marie Luise Arnold folgte im Gemeinderat Sylvia Brauner, die nach drei Jahren ihr Mandat zurücklegte, nach.

Gratulation. Vizebürgermeister Christian Sagartz (ÖVP) mit der neuen Gemeinderätin Marie Luise Arnold.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

VON HELGA OSTERMAYER

PÖTTSCHING Marie Luise Arnold wurde in der letzten Gemeinderatssitzung als neue ÖVP-Mandatarin angelobt. Sie folgt Sylvia Brauner nach, die ihr Mandat nach knapp drei Jahren zurückgelegt hat.

Arnold ist 52 Jahre alt, arbeitet für das burgenländische Hilfswerk und wohnt mit ihrer Familie am Keltenberg.

Arnold war schon davor eine  wichtige ÖVP-Mitarbeiterin
„Mit Marie Luise haben die Pöttschinger vom Keltenberg, am Römersee und in Hohen eine authentische Stimme im Gemeinderat. Aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung im Sozialbereich war sie bereits jetzt eine wichtige Mitarbeiterin im ÖVP-Team“, freut sich Vizebürgermeister Christian Sagartz über die neue Kollegin.

Sagartz möchte auch Sylvia Brauner Danke sagen, da sie sehr couragiert und konstruktiv im Gemeinderat mitgearbeitet hat, und als Ortsleiterin der Frauenbewegung fungierte.