Erstellt am 23. Juli 2011, 13:47

Wegen Mordes gesuchte Slowakin in Mattersburg verhaftet. In Mattersburg ist am Donnerstag eine 31 Jahre alte Frau aus der Slowakei verhaftet worden, die in Verdacht steht, im Jahr 2008 gemeinsam mit ihrer Mutter ihren Stiefvater getötet zu haben.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Mutter verbüßt derzeit eine Haftstrafe in der Slowakei absitzt. Die jetzt 31-Jährige flüchtete nach der Tat nach Österreich, heiratete und legte sich eine neue Identität zu. Nach ihrer Festnahme aufgrund eines EU-Haftbefehls wurde die Frau in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert. Die Frau soll die Tat bereits gestanden haben, Motiv für den Mord war angeblich die Tatsache, dass die Mutter einen Geliebten hatte.