Erstellt am 11. März 2014, 16:13

Wieder Sprenggranaten aufgefunden. Zwei Sprenggranaten aus dem Zweiten Weltkrieg wurden Dienstag-Vormittag auf Feldern im Gemeindegebiet von Pöttsching und Sigleß aufgefunden.

 |  NOEN, © Landespolizeidirektion Burgenland, Abdruck honorarfrei
Die Fundstellen wurden abgesichert, die Entsorgung wird von Beamten des Entminungsdienstes durchgeführt werden. Bei den Sprengkörpern handelt es sich um zwei 10.5-Zentimeter-Geschoße. Diese wurden von den Grundstückseigentümern bei Feldarbeiten entdeckt. Der Fundort liegt in unmittelbarer Nähe jener Stelle, an der bereits in der Vorwoche 22 derartige Kriegsrelikte aufgefunden und entsorgt worden waren.