Erstellt am 09. März 2016, 05:49

von Bettina Eder

Wohngruppe für Kids. Im Bereich der Hauptstraße 43 entsteht eine Wohngruppe für schwer erziehbare Kinder und Jugendliche.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
Eine sozialtherapeutische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit sozialen Anpassungsschwierigkeiten – salopp formuliert schwer erziehbare Kinder – soll zwischen Haupt- und Hochstraße errichtet werden.

Oberösterreicher betreiben Wohngruppe

„Das Grundstück dafür wurde bereits gekauft, derzeit wird geplant“, bestätigt Alfred Kollar von der OSG.

Diese baut die neue Einrichtung für die oberösterreichische Wohngruppe Heidlmair, die bereits 18 ähnliche Wohngruppen in ganz Österreich hat. Bereits in Eberau haben die zwei Unternehmen gemeinsam eine betreute Wohngruppe gebaut.

Haus für zwölf Kinder von sechs bis 16

„Nun beabsichtigt Heidlmair mit uns im Südburgenland zwei weitere Wohneinrichtungen für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren sowie eben diese in Mattersburg zu errichten“, so Kollar weiter.

Das Wohnprojekt ist auf die Unterbringung von bis zu zwölf Kindern und Jugendlichen ausgerichtet. Diese Kinder bekommen professionelle Betreuung durch Mitarbeiter von Heidlmair, wobei die pädagogische Grundintention darin besteht, die Kinder und Jugendlichen unter entwicklungsförderlichen Bedingungen und Strukturen zu einer autonomen, bewussten und sozial verantwortlichen Lebensführung zu befähigen – und das gemeinsam mit den Eltern.

Mit dem Bau soll bereits im Spätsommer dieses Jahres begonnen werden, Fertigstellung und Übergabe soll Ende des nächsten Jahres sein.