Sigleß

Erstellt am 15. Juli 2017, 11:23

von APA Red

46-Jähriger im Auto eingeklemmt. Bei einem Frontalzusammenstoß sind am frühen Freitagabend im Bezirk Mattersburg zwei Pkw-Lenker aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land zum Teil schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf der B53 zwischen Krensdorf und Pöttsching im Gemeindegebiet von Sigleß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Mann im Wagen eingeklemmt, berichtete die Polizei am Samstag.

Der 46-Jährige musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere befreit werden. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 24-jährige Lenker des zweiten am Unfall beteiligten Pkw wurde ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die B53 zwischen Krensdorf und Pöttsching war mehr als zwei Stunden gesperrt.

Die Feuerwehren Sigleß, Pöttsching und Neudörfl waren mit insgesamt 30 Mann im Einsatz.