Erstellt am 27. Mai 2016, 15:52

von APA/Red

Zwei Verletzte bei PKW-Kollision. Bei einem Zusammenstoß zweier PKW in Kleinfrauenhaid,(Gemeinde Zemendorf, Bezirk Mattersburg) wurden heute eine 39-jährige ungarische Staatsangehörige und ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Mattersburg leicht verletzt.

 |  NOEN, Rotes Kreuz Symbolbild
Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht und nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen. Alkoholisierung lag nicht vor. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.
 
Die 39-jährige Ungarin fuhr gegen 08:35 Uhr auf der Bundesstraße 53 hinter einem Omnibus in Richtung Krensdorf. Dabei kam ihr der 19-Jährige entgegen und beabsichtigte an der Kreuzung mit der Landesstraße 218 in Richtung Hirm einzubiegen. Er dürfte dabei das Fahrzeug der Frau übersehen haben, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Die Bundesstraße 53 war von 08:45 Uhr bis 10:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Zur Bergung der Fahrzeuge bzw. Reinigung der Fahrbahn waren die Feuerwehren Mattersburg und Zemendorf im Einsatz.