Erstellt am 13. Mai 2016, 12:56

von LPD Burgenland

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall. Bei einer Kollision zweier PKW wurden gestern im Gemeindegebiet von Pöttsching, Bezirk Mattersburg, zwei Personen, 30 und 36 Jahre, leicht verletzt.

 |  NOEN, pixabay
Alkoholisierung lag nicht vor. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, die beiden verletzten Lenker wurden ins Krankenhaus eingeliefert.
 
Zum Unfallhergang: Ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg fuhr gegen 16:40 Uhr auf der Landesstraße 221 von Sigleß kommend in Richtung Mattersburg – Landesstraße 219. Zur gleichen Zeit fuhr ein 30-jähriger Lenker auf der Landesstraße 219 aus Pöttsching kommend, in die Kreuzung mit der Landesstraße 221, ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die Freiwillige Feuerwehr Sigleß war zur Bergung der beiden PKW und Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.