JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert!
Um NÖN.at nutzen zu können müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript zulassen. Sollten Sie nicht wissen, wie dies funktioniert, werden Ihnen die folgenden Links helfen:

4°C / 13°C Eisenstadt
  • BVZ-Martini

    Ein Preis für besondere Leistungen

    Ehrungen für Engagement, Wirtschaft, „Unsere Zukunft“, Kultur und Sport. Die Preisträger werden in Kürze präsentiert. (weiter)

  • Fiona spielt groß auf

    Nickelsdorferin als Musical-Star

    Musical-Star Fiona Bella Imnitzer

    Die zehnjährige Nickelsdorferin Fiona Bella Imnitzer spielt in „Mary Poppins“ die Hauptrolle der „Jane Banks“ im Wiener Ronacher. (weiter)

  • HISTORISCHES EREIGNIS

    „Papst der Orthdoxen" besucht Burgenland

    Bartholomaios

    Bartholomaios I., Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel und Ehrenoberhaupt von 250 Mio. orthodoxen Christen, feiert mit Bischof Ägidius Zsifkovics und der Diözese Eisenstadt am 11. November das traditionelle St. Martinsfest. (weiter)

  • Wettbewerb

    Klaviertalente gesucht!

    "Internationaler Jenö Takács-Klavierwettbewerb": Nachwuchspflege zu Ehren des burgenländischen Pianisten und Pädagogen Jenö Takács. (weiter)

  • Die ersten Bands!

    Nova Rock 2015 mit den Toten Hosen!

    Donnerstagabend hat Skalar Music Entertainment die ersten Bands für das elfte Nova Rock (von 12. bis 14. Juni 2015) bekannt gegeben. Mit dabei sind Die Toten Hosen, Slipknot, Motörhead, Rise Against und viele mehr! (weiter)

  • Pinkafeld/ORF

    Gallelli nutzte große Chance

    Web-Artikel 130675 Fausta Gallelli

    Einen tollen Auftritt legte die 31-jährige Fausta Gallelli bei der Sendung „Die große Chance“ vergangenen Freitag hin. (weiter)

  • Kultur

    Burgenländischer KünstlerJohannes Haider gestorben

    Der burgenländische Künstler Johannes Haider ist am Mittwoch nach einem Sturz in seinem Haus in Oslip gestorben. (weiter)

  • St. Margarethen

    Opernfestspiele: Weg frei für Veranstalter Arenaria

    IMG_6353.jpg

    Die Weiterführung des Spielbetriebes im Römersteinbruch in St. Margarethen durch die Arenaria GmbH als neuer Veranstalter ist auch formell unter Dach und Fach. (weiter)

  • Esterházy-Privatstiftung

    Esterházy Gruft: Für Besucher geöffnet

    ATI_7775.jpg

    Aufgrund der großen Anteilnahme der Bevölkerung am Requiem für Fürstin Melinda Esterházy de Galántha, geb. Ottrubay, am 12. September öffnet die Esterházy Privatstiftung erstmals die Familiengruft im Eisenstädter Franziskanerkloster für die breite Öffentlichkeit. (weiter)

  • Begräbnis Melinda Esterházy - mit Fotos

    Fürstin hat ihre letzte Ruhe gefunden

    Begräbnis Fürstin Melinda Esterházy

    Unter der Anteilnahme von hunderten Gästen aus dem Burgenland und dem benachbarten Ungarn wurde heute Fürstin Melinda Esterházy in der Eisenstädter Franziskanerkirche beigesetzt. (weiter)

    Fotos
  • Jubilarin

    Neudorf gab großes Fest für erste 100-Jährige

    Beinahe der halbe Ort hat sich am Montag in Neudorf auf die Beine gemacht, um eine Jubilarin zu beglückwünschen: Maria Kusztrich ist die erste Hundertjährige in der 720-Seelen-Gemeinde im Bezirk Neusiedl am See. (weiter)

  • Eisenstadt

    Requiem für Melinda Esterházy

    Fürstin Melinda Esterházy

    Die Begräbnisfeierlichkeiten für die in der Vorwoche im 95. Lebensjahr in Eisenstadt verstorbene Melinda Esterhazy finden am Freitag, 12. September, statt. (weiter)

Mehr Kultur & Gesellschaft-Schlagzeilen

BGLD-Rundblick

Ein Blick in die Bezirke.

Bezirk wählen
  1. BVZ.at-Rundblick

    Lernen Sie in wenigen Schritten einige der wesentlichsten Verbesserungen auf BVZ.at kennen!

    Wollen Sie die Seite in sechs Schritten kennenlernen?

    Nein
  2. Lokale Nähe

    Durch Ihre Bezirks-Auswahl erhalten Sie ab sofort die wichtigsten Lokalnachrichten direkt auf Ihrer Startseite.

  3. Überregionale Stärke

    Die Top-Storys aus der burgenländischen Politik, Wirtschaft, Kultur und Chronik, sowie darunter die wichtigsten Meldungen aus dem In- und Ausland.

  4. Alle reden vom Wetter

    Alle aktuellen Wetterdaten, Prognosen sowie Bio- und Pollenwetter für alle Bezirke und Gesamt-Niederösterreich.

  5. Blick zum Nachbarn

    Sie können jederzeit in eine andere BVZ.at-Ausgabe wechseln, um Nachrichten aus anderen Bezirken zu lesen. Diese können Sie auf Wunsch auch als neuen Heimatbezirk festlegen.

  6. Den Überblick bewahren

    Wechseln Sie in einen anderen Tab, um zu weiteren Inhalten wie Fotos, Events, Gewinnspielaktionen, Abo-Angeboten und Anzeigen zu gelangen.

  7. Volle Service-Tiefe

    Beim Scrollen nach unten finden Sie in unserer fixen Service-Leiste stets jede Menge Wissenswertes: Aktuelle Notdienste, unsere Tierecke, Beiträge unserer Vereinspartner, das aktuelle TV-Programm und per Klick eine gesamte Seitenübersicht von BVZ.at.

  8. Los geht's:

    Viel Vergnügen mit Ihrem neuen BVZ.at-Portal. Von nun an sind Sie täglich dran!