JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert!
Um NÖN.at nutzen zu können müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript zulassen. Sollten Sie nicht wissen, wie dies funktioniert, werden Ihnen die folgenden Links helfen:
13°C / 19°C Eisenstadt
  • Landtagswahl

    Team Stronach will "grundsätzlich" 2015 antreten

    Rouven Ertlschweiger mit Tochter Selma

    Auch beim Team Stronach richtet sich der Blick auf die Landtagswahl im nächsten Jahr: "Grundsätzlich wollen wir antreten", sagte Landesparteiobmann Rouven Ertlschweiger am Donnerstag vor Journalisten in Eisenstadt. (weiter)

  • Asyl

    Bei Quoten-Erfüllung Schließung von Semmering-Quartier

    STEIERMARK: INNENMINISTERIN MIKL-LEITNER BESUCHT ASYL-BUNDESBETREUUNGSEINRICHTUNG IN SPITAL AM SEMMERING: REISINGER / MIKL-LEITNER

    Versöhnliche Worte haben Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und der Bürgermeister von Spital am Semmering, Reinhard Reisinger (SPÖ), am Mittwochnachmittag vor Ort beim Asyl-Großquartier im Ortsteil Steinhaus ausgetauscht. (weiter)

    Fotos
  • Fachhochschulen

    Viele Bewerber werden abgewiesen

    Viele Kandidaten scheitern

    An den Fachhochschulen (FH) werden auch heuer wesentlich mehr Studienwerber abgewiesen als aufgenommen: 19.000 Studienanfänger stehen 28.000 gescheiterten Kandidaten gegenüber. (weiter)

  • Konferenz

    Asyl-Gipfel bringt keine Lösung für akute Platznot

    Die Innenministerin sucht nach Lösungen

    Der akute Platzmangel bei der Unterbringung von Asylwerbern bleibt ein Problem: Eine Konferenz der Flüchtlingsreferenten der Länder in Kärnten hat dazu am Mittwoch keine Lösung gebracht. (weiter)

    Fotos
  • Redner-Bilanz

    Die Landtags-Hitparade

    Mit der alljährlichen Budgetsitzung startet der Landtag in den Herbst. Zum Auftakt präsentiert die BVZ das Abgeordneten-Ranking der fleißigsten Redner. (weiter)

  • Verfassungsreform

    Streit um Klub-Hürde

    Wappen Burgenland

    Klubstärke erst mit drei Mandaten – Opposition ist erzürnt. Jetzt hofft man auf weitere Verhandlungen. (weiter)

  • Sechs Rippen gebrochen

    Landeschef Niessl im Spital

    Landeshauptmann Hans Niessl stürzte beim Versuch, die Bewässerungsanlage seines Hauses spätabens abzudrehen und verletzte sich schwer am Oberkörper. (weiter)

  • Update zum Skandal in Marz

    Nazikeller: ÖVP-Gemeinderäte traten zurück

    ULRICH-SEIDL-FILM:

    In Ulrich Seidls neuem Film "Im Keller" sind fünf Marzer, unter Hitler-Bildern und Hakenkreuzen feiernd, zu sehen. Alle fünf sind Musiker, zwei davon ÖVP-Gemeinderäte. Am Freitag folgten Konsequenzen: Rück- und Parteiaustritte. (weiter)

  • Bezirk Jennersdorf

    Amtleute trafen sich zu Jahreshauptversammlung

    Am Donnerstag fand im südburgenländischen St. Martin an der Raab (Bezirk Jennersdorf) die 66. Jahreshauptversammlung und zugleich Fachtagung der burgenländischen Amtfrauen und Amtmänner statt. (weiter)

  • Popularitäts-Ranking

    Mitterlehner Gewinner im Vertrauensindex

    Starker Einstieg von Mitterlehner

    Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner hat durch seien Aufstieg zum ÖVP-Chef und Vizekanzler an öffentlichem Ansehen gewonnen. (weiter)

  • Gebühren 1

    Swimmingpools: Kanalabgabe fällt teilweise

    SPÖ und ÖVP rudern bei der heiß diskutierten Poolabgabe zurück. Für mobile Schwimmbecken werden keine Gebühren verrechnet, bei gemauerten wird eine Ausnahmeregelung geschaffen. (weiter)

  • Posten-Debatte

    Schulinspektor Fischer: „Es geht nicht ums Amtl“

    Web-Artikel 8915

    Amtsführender Landesschulrats-Präsident und Vize stehen im Burgenland außer Frage: „Organisatorisch sinnvoll.“ (weiter)

Mehr Politik & Bildung-Schlagzeilen

BGLD-Rundblick

Ein Blick in die Bezirke.

Bezirk wählen
  1. BVZ.at-Rundblick

    Lernen Sie in wenigen Schritten einige der wesentlichsten Verbesserungen auf BVZ.at kennen!

    Wollen Sie die Seite in sechs Schritten kennenlernen?

    Nein
  2. Lokale Nähe

    Durch Ihre Bezirks-Auswahl erhalten Sie ab sofort die wichtigsten Lokalnachrichten direkt auf Ihrer Startseite.

  3. Überregionale Stärke

    Die Top-Storys aus der burgenländischen Politik, Wirtschaft, Kultur und Chronik, sowie darunter die wichtigsten Meldungen aus dem In- und Ausland.

  4. Alle reden vom Wetter

    Alle aktuellen Wetterdaten, Prognosen sowie Bio- und Pollenwetter für alle Bezirke und Gesamt-Niederösterreich.

  5. Blick zum Nachbarn

    Sie können jederzeit in eine andere BVZ.at-Ausgabe wechseln, um Nachrichten aus anderen Bezirken zu lesen. Diese können Sie auf Wunsch auch als neuen Heimatbezirk festlegen.

  6. Den Überblick bewahren

    Wechseln Sie in einen anderen Tab, um zu weiteren Inhalten wie Fotos, Events, Gewinnspielaktionen, Abo-Angeboten und Anzeigen zu gelangen.

  7. Volle Service-Tiefe

    Beim Scrollen nach unten finden Sie in unserer fixen Service-Leiste stets jede Menge Wissenswertes: Aktuelle Notdienste, unsere Tierecke, Beiträge unserer Vereinspartner, das aktuelle TV-Programm und per Klick eine gesamte Seitenübersicht von BVZ.at.

  8. Los geht's:

    Viel Vergnügen mit Ihrem neuen BVZ.at-Portal. Von nun an sind Sie täglich dran!