Erstellt am 24. Juli 2013, 00:00

1. Joiser Kulturtage: Erfolgreiche Premiere. Bilanz / Mehr als 200 Besucher waren beim abwechslungsreichen Kulturprogramm in Jois dabei. Fortsetzung folgt im nächsten Jahr.

Wein und Kultur. Die Künstler Regina Engel, Markus Windberger und Patricia Nessy sorgten für gute Stimmung. Foto: Zedlacher-Fink  |  NOEN, Katharina Zedlacher-Fink

JOIS / “Wir haben so viele positive Rückmeldungen bekommen wie noch nie zuvor für eine Veranstaltung“, freut sich Tourismusobfrau Gerlinde Schmid über das Feedback zur Premiere der Joiser Kulturtage.

Mehr als 30 Künstler waren mit dabei 

Mehr als 30 Künstler aus Österreich und der Slowakei präsentierten vorvergangenes Wochenende bei Joiser Winzern und Gaststätten Live-Acts wie Konzerte, Kabaretts, Lesungen und Gemälde.

Grund genug, die erfolgreiche Mischung aus Kultur und Kulinarik auch im nächsten Jahr fortzusetzen. „Die Joiser Kulturtage sind für nächstes Jahr schon fix“, erklärt Gerlinde Schmid weiter.

Die Förderung der Veranstaltung, sie wurde mit EFRE-Fördermittel kofinanziert, ist auch für nächstes Jahr gesichert. „Die Joiser Kulturtage sind nur ein Teil der Förderung“, so Schmid, „auch unser Umzug am 9. August sowie ein viersprachiger Imagefolder und Website, werden durch die EFRE-Gelder kofinanziert.“

Heute Mittwoch gibt es noch eine Feedbackrunde mit den Winzern, die bei den Joiser Kulturtagen teilgenommen haben. „Ganz Jois will, dass es weitergeht“, freut sich die Tourismusobfrau Gerlinde Schmid über den Erfolg.