Erstellt am 30. Juni 2013, 18:26

16-jähriger Bursch bei Verkehrsunfall verletzt. Ein 16-Jähriger ist Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall auf der Burgenland Straße (B50) bei Parndorf in Richtung Jois (Bezirk Neusiedl am See) verletzt worden.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Der Bursch war als Beifahrer mit seiner Mutter in deren Wagen unterwegs. Die 38-jährige Pkw-Lenkerin dürfte mit ihrem Auto vermutlich wegen Sekundenschlaf von der Straße abgekommen und gegen eine Kanalüberführung geprallt sein. Beide Personen wurden mit der Rettung ins Spital gebracht, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Am Wagen der 38-Jährigen entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr Neusiedl am See geborgen.