Erstellt am 13. März 2014, 10:37

17 Kellerabteile aufgebrochen. Neusiedl am See / In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen bislang unbekannte Täter insgesamt 17 Kellerabteile in zwei Wohnhausanlagen in Neusiedl am See auf.

 |  NOEN
Sie erbeuteten dabei einige Fahrräder im Wert von mehreren hundert Euro.
 
Die derzeit Unbekannten gelangten vermutlich aufgrund offenstehender Eingangstüren in den Kellerbereich von zwei benachbarten Wohnhausanlagen. Anschließend brachen sie nicht weniger als 17 Kellertüren auf und stahlen zumindest drei Fahrräder.

Schadenshöhe noch unklar

Da viele der Geschädigten noch nicht kontaktiert werden konnten, ist anzunehmen, dass weitere Gegenstände entwendet wurden. Bei zwei weiteren Wohnungsgebäuden wurde versucht die Eingangstür gewaltsam zu öffnen. Sie scheiterten jedoch in diesen Fällen an ihrem Vorhaben.

Der entstandene Schaden konnte bis dato nicht eruiert werden. Die Erhebungen werden von den Beamten der Kriminaldienstgruppe Neusiedl am See geführt.