Erstellt am 19. August 2012, 14:22

17 Menschen in Kastenwagen gezwängt - Schlepper gefasst. Eine Schlepperfahrt hat die Polizei am Freitag in der Nähe von Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) vorzeitig beendet.

NÖN/BVZ
Die Beamten fanden im Laderaum eines Kastenwagens 17 afghanische Staatsbürger, die vermutlich von Ungarn über die österreichische Grenze geschleppt worden sind. Der 41-jährige ungarische Lenker wurde festgenommen und in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Sonntag.

Die 17 Afghanen im Alter von vier bis 40 Jahren wurden versorgt und in die Grenzbezirksstelle nach Neusiedl am See gebracht. Am Samstag hat die Exekutive im Bezirk Neusiedl am See 30 weitere illegale Grenzgänger aufgegriffen. Die Migranten stammen aus Afghanistan, Pakistan, Somalia und Indien.