Erstellt am 20. März 2012, 11:50

2.000 Liter Diesel aus Treibstofftanks im Burgenland gestohlen. Dieseldiebe sind in den vergangenen Tagen im Bezirk Neusiedl am See am Werk gewesen.

 |  NOEN
Bisher unbekannte Täter stahlen in Wallern aus drei 1.000-Liter-Tanks insgesamt 2.000 Liter Treibstoff, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Dienstag. Die Tanks befanden sich in Folientunneln mit Jungpflanzen, der Diesel wurde zum Beheizen verwendet.