Erstellt am 12. Juni 2015, 10:58

von APA Red

22-jähriger Lkw-Fahrer von Laderampe eingeklemmt. Ein 22-jähriger Lkw-Fahrer ist in der Nacht auf Freitag bei einem Arbeitsunfall im Bezirk Neusiedl am See verletzt worden.

 |  NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)
Der Mann hatte bei einem Geschäft in Weiden am See Lebensmittel ausladen wollen. Als die Ladebühne des Lkw nicht funktionierte, versuchte er laut Polizei, sie wieder in Gang zu bringen. Dabei wurden seine Beine eingeklemmt.

Anrainer wurden wach, verständigten Einsatzkräfte

Um den Defekt zu beheben, hatte sich der 22-Jährige sich auf die Ladebühne gesetzt. Im selben Moment bewegte sich diese und drückte auf die Beine des Mannes.

Durch Hilfeschreie des Verletzten wurden Anrainer wach und verständigten Rettung und Polizei. Die Feuerwehr befreite den Lkw-Fahrer aus seiner misslichen Lage, ein Rettungswagen brachte ihn ins Spital nach Eisenstadt.