Erstellt am 27. Mai 2014, 10:23

von APA/Red

45-Jähriger bei Arbeitsunfall am Kopf verletzt. Ein 45-jähriger Ungar hat Montagabend bei einem Arbeitsunfall in Edelstal eine Kopfverletzung erlitten.

 |  NOEN, zVg
Der Mann bediente einen Roboter, der Kartons in Regale schlichtete. Als er die Arbeitsplattform betrat, ohne zuvor wie vorgesehen eine Sicherung zu betätigen, wurde er vom Roboterarm am Kopf getroffen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Dienstag.

Der 45-Jährige zog sich dabei eine Rissquetschwunde zu. Er wurde mit der Rettung ins Spital gebracht, das Arbeitsinspektorat ermittelt.