Erstellt am 26. April 2015, 15:03

von NÖN Redaktion

50.000 Besucher beim Surf Worldcup. Das gesamte Wochenende gegenüber wurden die Besucher von perfektem Sommerwetter mit bis zu 25 Grad verwöhnt.

 |  NOEN, Pia Reiter
So sieht ein perfekter Sommertag aus: Sonne, Wasser und viel Action! Die Besucher des Surf Worldcups genossen gestern das schöne Wetter und verfolgten dabei das spannende Finale des Kitesurf Team Bewerbs.

Strahlender Sonnenschein, das Thermometer weit oben und die Stimmung auf dem Höhepunkt. Diese Kombination lockte insgesamt knapp 50.000 Besucher an diesem Wochenende auf den Surf Worldcup nach Podersdorf. Die Atmosphäre vor Ort war dabei top: freie Oberkörper, Bikinis und Flip Flops sorgten schließlich für Sommerfeeling pur.

Den Besuchern wurde gestern und wird natürlich auch heute noch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit viel Abwechslung und Spaß geboten. Während die einen auf dem Sonnendeck entspannten und den Blick über dem schier endlos scheinenden Neusiedler See schweifen ließen, genossen die anderen Besucher Action pur am Playground bei BMX und Skate Shows, beim Beach Volleyballplatz, bei der Red Bull Skydive Show oder direkt im See beim Ausprobieren von Stand Up Paddling.

Team North Austria gewinnt

Allen Grund zur Freude hatte gestern bereits das Team North Austria. Die Teamrider Barbara Stechauner, Stefan Spiessberger und Reno Romeu sicherten sich Platz 1 vor dem Team Flysurfer und Team Kite Village.
Für heute sind, je nach Windverhältnissen, noch eine Expression Session und ein Tow-Up Contest geplant. Bei der Expression Session zeigen die Rider ihre besten Tricks, während es bei dem Tow-Up Contest vor allem um Höhe und Zeit in der Luft geht.

Partystimmung am See

Sommer, Sonne und ein fulminantes Kitesurf-Finale bescherten den Besuchern schließlich an zwei Tagen genug Grund zum Feiern. Die Sundowner und DJ-Session bis 21 Uhr direkt am Strand lieferte dabei nur den Vorgeschmack auf eine lange und abwechslungsreiche Partynacht. Später am Abend ging es schließlich in den großen Nightpark, in dem auf vier überdachte Floors  genug Platz zum Abfeiern geboten wurde. Bereits Freitags heizte die große Ö3-Party die Stimmung an, bevor gestern im legendären Bacardi Partyzelt beim Surf Circus weitergefeiert wurde.

Desperados Specials und Riders Presentation auf der Bühne sorgten für zusätzliche Stimmung. Der Fusion Floor wartete dieses Wochenende mit dem Besten aus Dance, House, Electro, RnB & Nostalgic auf. Nicht weniger heiß her ging es in der Soul & R’n‘B Hall. Mit einer coolen Mischung aus Hip- Hop, House und Dubstep- Beats kreierten die zurzeit meist gefragtesten DJs der Wiener Szene DJ G-Dugz und DJ Metino eine geniale Stimmung. Und dass nicht nur die Ohren sondern auch die Augen nachts am Partygelände neben dem Neusiedler See verwöhnt werden, schwungen sexy Showtänzerinnen ihre Hüften zu trapigen Beats.
Gemeinsam feierten die Besucher auf den verschiedenen Floors ONE Big Party. Und nächstes Wochenende geht es weiter!