Erstellt am 11. Juni 2012, 15:32

830 Liter Diesel gestohlen. Nach Treibstoffdieben, die in den vergangenen Tagen in drei Gemeinden unterwegs waren, sucht die Polizei im Bezirk Neusiedl am See.

 |  NOEN
Unbekannte Täter brachen in Zurndorf, Frauenkirchen und Nickelsdorf bei abgestellten Lkw die Tankdeckel auf und zapften insgesamt 830 Liter Sprit ab, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Montag.

Die Ermittler beschäftigen bereits ähnliche Fälle: In Edelstal hat eine Baustelle seit Anfang Mai dieses Jahres schon siebenmal ungebetenen Besuch erhalten. Dabei kamen aus Baggern 1.800 Liter Diesel abhanden.