Erstellt am 05. Oktober 2011, 13:54

Anhänger geplündert während Lenker schlief. Die Ruhepause eines Lkw-Fahrers auf einem Parkplatz an der A4 in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag für einen Diebstahl genützt.

 |  NOEN
Die Täter drangen in den mit einem Zollverschluss versehenen Laderaum des Sattelanhängers ein und nahmen bis zu 30 Autoreifen mit, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch.

Um die Reifen wegschaffen zu können, schnitten sie die Plane auf der rechten Seite an drei Stellen auf. Der Lenker des Sattelzuges schlief in der Fahrerkabine und bemerkte nichts von dem Diebstahl. Die Höhe des entstandenen Schaden stand laut Polizei vorerst nicht fest.