Erstellt am 14. Juni 2014, 15:51

Auflauf in Plüsch. Plüschwesen in Überlebensgröße haben sich am Samstag in Parndorf getummelt. Kinder trafen Tropfi, Burgmaus Forfel und Co.

 |  NOEN, Stoiber_RegioInfoPoint Bgld (APA)
 Beim von Touristikern aus dem Burgenland und dem slowakischen Kreis Trnava betriebenen RegioInfoPoint im McArthurGlen Designer Outlet fand der "Erste burgenländische Maskottchentag" statt. Kinder konnten beim Meet & Greet mit den flauschigen Wahrzeichen auf Tuchfühlung gehen.

Ein Treffen der Maskottchen

In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche Kultur- und Freizeitinstitutionen, aber auch Betriebe und Vereine Maskottchen zugelegt, die am Samstag aufmarschierten.

Und so gaben sich unter anderem Burgmaus Forfel (Burg Forchtenstein Fantastisch), der Storch Klappi (Thermenhotel Vier Jahreszeiten Lutzmannsburg), Hopsi Hopper (ASKÖ) und Tropfi (Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland) ein Stelldichein.

Kinder konnten sich auch schminken lassen oder sich im "Dinoland" in der Mal-Ecke betätigen und bekamen Gelegenheit für ein Foto mit ihrem Lieblingsmaskottchen. "Erstmals haben sich alle Maskottchen des Burgenlandes in Lebensgröße an einem Ort versammelt und gemeinsam gefeiert", so der Gastgeber, Center Manager Mario Schwann.