Erstellt am 03. Dezember 2012, 10:35

Auto überschlug sich mehrmals: Ein Schwerverletzter. Ein Autofahrer hat sich heute, Montag früh, zwischen Winden am See und Kaisersteinbruch (Bezirk Neusiedl am See) mehrmals mit seinem Pkw überschlagen und sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)
"Der junge Bursche war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden", so ein Sprecher der Landessicherheitszentrale Burgenland.

Auch ein Rettungsteam sowie ein First Responder (speziell ausgebildeter Ersthelfer, Anm.) und die Polizei waren im Einsatz. Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Krankenhaus nach Eisenstadt geflogen und in den Schockraum gebracht.