Erstellt am 14. Juni 2014, 23:59

Bäderbus fährt auch 2014 wieder. Seit Juni / Nach dem Aus für den „nemo“ ab 28. Juni ist der Bäderbus nur am Wochenende im Einsatz.

Gratis ins Seebad. Geht es nach Freizeitbetriebe-Geschäftsführer Hermann Keglovits sollen nicht nur die auswärtigen Gäste, die ins Seebad wollen, sondern auch die Neusiedler selbst, den Bäderbus nützen. Pia Reiter  |  NOEN

NEUSIEDL AM SEE / Seit Ende Mai ist er wieder im Einsatz: der Bäderbus, der die Seebad-Besucher vom Bahnhof, Hauptplatz und Hallenbad zu ihrem Ziel bringen soll. Nach dem Aus für den Stadtbus „nemo“, der mit dem letzten Schultag am 27. Juni eingestellt wird.

Ab 28. Juni, immer am Wochenende, also Samstag, Sonn- und Feiertag wird der Bäderbus, der die Gäste, die ins Seebad wollen gratis transportiert, nun im Einsatz sein. Die Freizeitbetriebe, eine ausgelagerte Gesellschaft der Stadtgemeinde, haben sich für die günstigste Variante und gegen einen täglichen Betrieb entschieden, auch im Hinblick auf das Konsolidierungspaket der Stadtfinanzen.

Laut dem vorgelegten Angebot kostet der Betrieb des Bäderbuses 440 Euro pro Tag, der tägliche Einsatz von 28. Juni bis 31. August hätte also 28.600 Euro gekostet (exklusive Umsatzsteuer). „Wir wollen auch die Neusiedler dazu motivieren, den Bäderbus zu nutzen. Egal, ob vom Hauptplatz oder vom Hallenbad, dann fällt die Parkplatzsuche beim Seebad weg“, betont Hermann Keglovits, Geschäftsführer der Freizeitbetriebe.