Erstellt am 07. März 2011, 11:09

Betrunkener Faschingsnarr stürzte von Anhänger. Im närrischen Faschingstreiben in Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Sonntag ein laut Polizei offensichtlich alkoholisierter Mann verletzt.

NOEN, Bilderbox.com
Der 23-jährige Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See hatte beim Faschingsumzug in Podersdorf auf einem Umzugswagen Platz genommen. Als dieser anhielt, stürzte er von dem Anhänger und verlor das Bewusstsein. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Montag. Der 23-Jährige wurde mit der Rettung in die Unfallambulanz Frauenkirchen und danach in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.