Erstellt am 10. August 2016, 09:52

von APA Red

NÖ Drogenlieferant (32) ausgeforscht und festgenommen. Burgenländische Ermittler haben einen 32-jährigen Drogenlieferanten ausgeforscht und festgenommen.

Symbolbild

Dem Mann waren die Beamten über zwei Cannabiskonsumenten in Neusiedl am See auf die Schliche gekommen. Die beiden gaben an, das Suchtgift von einem 21-jährigen Niederösterreicher zu haben, der wiederum von dem 32-Jährigen beliefert worden sein soll, teilte die Exekutive heute, Mittwoch, mit.

Bei Hausdurchsuchungen an den Wohnadressen des Niederösterreichers und des 32-Jährigen aus dem Senegal stellten die Ermittler geringe Mengen Suchtgift fest. Beim mutmaßlichen Hauptlieferanten entdeckten die Beamten außerdem weitere Beweismittel, die auf den Handel mit Drogen schließen lassen. Der 32-Jährige wurde in eine Justizanstalt gebracht. Der 21-Jährige wurde angezeigt.