Erstellt am 19. Juli 2016, 16:42

von LPD Burgenland

Streit in Asylunterkunft. Am 17. Juli 2016 gegen 22:00 Uhr, kam es in einer Asylunterkunft im Bezirk Neusiedl am See, zu Streitigkeiten unter Asylwerbern. 

 |  NOEN

Da sich ein 25-jähriger iranischer Mann jedoch nicht beruhigen ließ und sein aggressives Verhalten auch gegenüber den Beamten nicht einstellte, wurde er vorläufig festgenommen.Der Mann wurde nach Wegfall des Haftgrundes wieder in die Asylunterkunft entlassen.