Erstellt am 19. Februar 2014, 17:58

Brand im Heizhaus eines Wohnhauses. Zu einem Brand kam es heute gegen 8:15 Uhr im Heizhaus eines Wohnhauses in Jois – Bezirk Neusiedl am See.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Bei der Reinigung des Holzofens war die Asche vermutlich noch nicht ausreichend abgekühlt wodurch die Palette mit Holz zu brennen geriet. Die Hausbesitzerin bemerkte den Brand wenige Zeit später und verständigte die Freiwillige Feuerwehr Jois, die mit zehn Mann Besatzung das Feuer erfolgreich löschten. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.