Erstellt am 27. Januar 2015, 09:50

von APA/Red

Kellerabteile in zwei Wohnhausanlagen aufgebrochen. Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen fünf Kellerabteile zweier Wohnhausanlagen in Bruckneudorf aufgebrochen und daraus mehrere Elektrowerkzeuge, wie Kapp- und Gehrungssägen gestohlen.

 |  NOEN, Bilderbox.com

Wie die Einbrecher in die Wohnblöcke gelangten, war zunächst unklar. Die Höhe des entstandenen Sachschadens stand laut Polizei heute, Dienstag, noch nicht fest.

Auch in Eisenstadt waren am Montag Einbrecher unterwegs. Die Unbekannten schlugen in der Früh in einem Einfamilienhaus zu, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Die Täter gelangten durch gewaltsames Öffnen der Balkontür ins Haus, durchsuchten den Wohnbereich und stahlen aus Kästen und Vitrinen Schmuck und 250 Euro. Der Schaden wurde auf rund 1.250 Euro geschätzt.