Erstellt am 28. März 2016, 10:33

von APA/Red

Motorradfahrer mit 190 km/h unterwegs. Eine exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung hat die Polizei im Burgenland am Ostersonntag per Lasermessung festgestellt.

 |  NOEN, BilderBox
Ein Motorradfahrer war auf der B10 im Bezirk Neusiedl am See zwischen Neudorf und Gattendorf mit 190 km/h unterwegs - erlaubt sind maximal 100 km/h. Der Raser wurde der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt und zudem eine Überprüfung der Verkehrszuverlässigkeit veranlasst.