Weppersdorf

Erstellt am 21. April 2017, 14:15

von APA Red

Roman Leitner zum neuen Landesjägermeister gewählt. Der Bezirksjägermeister in Neusiedl, Roman Leitner, ist Donnerstagabend in Weppersdorf (Bezirk Oberpullendorf) zum neuen Landesjägermeister gewählt worden.

Symbolbild  |  shutterstock.com/ Syda Productions

Wie der burgenländische Landesjagdverband am Freitag mitteilte, fand die Ersatzwahl im Rahmen des Landesjagdtages statt. Zu Leitners Stellvertreterin wurde die Bezirksjägermeister-Stellvertreterin in Güssing, Charlotte Klement, bestimmt.

Der neue Obmann und seine Stellvertreterin werden ihre Funktionen vorerst bis Mitte September ausüben. Dann ist die nächste reguläre Wahl der Organe des Landesjagdverbandes für die kommenden fünf Jahre vorgesehen. Die jetzige Ersatzwahl war durch den Rücktritt des Landesjägermeisters Peter Prieler und dessen Stellvertreter Peter Traupmann notwendig geworden.

Als wichtigste Herausforderungen sahen Leitner und Klement die Stärkung des Jagdverbandes und die sachlich geführte Arbeit für das Wild und die Jagd. "Nicht nur bei Umsetzung und praktischer Beurteilung des neuen Jagdgesetzes bietet sich der Landesjagdverband als wichtiger, guter und verlässlicher Partner an und steht mit seiner Kompetenz der Landesregierung zur Verfügung", versicherte Leitner. Beim Landesjagdtag waren 72 von 79 Delegierten anwesend.