Erstellt am 14. März 2016, 11:49

von NÖN Redaktion

Die Jungen geigen in Apetlon auf. Am Freitag, dem 18. März zeigen sich die jungen Wilden solidarisch und spielen im Roots für den guten Zweck.

Time Bänditz: Die Heavy Rock-Band aus Neusiedl am See vertritt den Bezirk bei dem Benefiz-Konzert im »Back to the Roots«.  |  NOEN, Foto: TB Productions
Bevor am Samstag, dem 19. März die Seewinkler Szene zum Benefiz-Rock zugunsten der Burgenländischen Krebshilfe ins Apetloner Roots lädt, heißt es bereits einen Tag davor, am Freitag, dem 18. März, „Young Rock Against Cancer“.

Unter Patronanz des Musikerstammtisch Burgenland Nord geigen folgende „junge Wilde“ auf: „Until we Fall“, „A Caustic Fate“, die heuer sogar am Nova Rock auftreten, die Lokalmatadoren „Time Bänditz“ und „NA15“: bekannt aus der Castingshow Herz von Österreich. „The OverAlls“ spielten 2015 am Two Days A Week, dem Wiener ZombieBall und nebenbei noch eine Brasilien-Tour als Headliner (die BVZ berichtete). Max Schabl wird die Aftershow bestreiten.

Das dabei „erspielte“ Geld wird an die Krebshilfe gespendet. Für das Burgenland eine einzigartige Veranstaltung, die mit Musik auf die Krankheit „Krebs“ aufmerksam macht. Roli Gruber stellt das Roots für beide Tage als Veranstaltungsort zur Verfügung.

Gerhard Aguinaga, Sänger der Time Bänditz, erklärt, warum es für ihn und seine Bandkollegen Pflicht ist, dabei zu sein: „Wir haben in den vergangenen Jahren durch den verfluchten Krebs gute Freunde und musikalische Vorbilder, wie erst unlängst Lemmy Kilmister und David Bowie, verloren. Man darf sich aber nicht unterkriegen lassen. Wir leben für den Rock und wollen, dass die Leute Spaß haben. Wenn man nebenbei damit auch noch jemandem helfen kann – umso schöner!“ Die Veranstalter hoffen auf viele Gäste.

Rock gegen Krebs

Zugunsten der Burgenländischen Krebshilfe, im Roots, Apetlon

Freitag, 18. März:
„Young Rock Against Cancer“, unterstützt durch den Musikerstammtisch Burgenland Nord, Krebshilfe Burgenland
mit The Overalls, NA15, Time Bänditz, A Caustic Fate und Until We Fall, Afershow mit Max Schabl
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: Freie Spende

Samstag, 19. März:
Die Bands: Rudi Treiber & Band, Manfred Altmann & Band, Desert Boats, Captain Minus & die Mathematiker, Lauter Liabe Leit
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 8 Euro zugunsten der Burgenländischen Krebshilfe