Erstellt am 24. Februar 2013, 13:31

Diebes-Duo bei Nickelsdorf festgenommen. Die Polizei hat Samstagvormittag im Bezirk Neusiedl am See zwei lang gesuchte mutmaßliche Einbrecher aus Rumänien festgenommen. Das Duo soll zuvor zwei Kfz-Werkstätten in Oberösterreich regelrecht ausgeräumt haben.

 |  NOEN
Bei einer Kontrolle auf der Ostautobahn A4 bei Nickelsdorf im Bezirk Neusiedl am See in Fahrtrichtung Ungarn entdeckten die Beamten das Diebesgut im Wert von mehr als 20.000 Euro. Außerdem stellte sich heraus, dass nach den beiden gefahndet wurde, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Sonntag mit.

Bei der Durchsuchung des in Bulgarien zugelassenen Pkw stellten die Polizisten hochwertige Arbeitsgeräte wie diverse Bohrmaschinen, Winkelschleifer, Fräsen, Schraubenschlüssel, Bandschleifer, ein Spannungsmessgerät sowie Präzisionswerkzeuge sicher. Die Verdächtigen im Alter von 34 und 35 Jahren dürften laut Exekutive für weitere Coups in Ober- und Niederösterreich verantwortlich sein. Das Landeskriminalamt Niederösterreich hat den Fall übernommen.