Erstellt am 30. November 2015, 21:45

Diebstähle im Bezirk Neusiedl am See. Am Sonntag haben Unbekannte im Bezirk Neusiedl am See in verschiedenen Ortschaften Diebstähle begangen, eingebrochen oder dies versucht.

 |  NOEN, Twindesign/Shutterstock.com

In Mönchhof wurden zwei unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einer Alarmanlage gestört, nachdem sie einen Maschendrahtzaun aufgerissen, und sich so Zutritt zu einem Firmenareal verschafft  hatten. Ersten Erhebungen zufolge waren die zwei männlichen Täter mit Jeans und einer blauen sowie einer schwarzen Jacke bekleidet. Gestohlen wurde in diesem Falle nichts, aber die Firma war bereits das dritte Mal Zielobjekt von Einbrechern.

Einem Landwirt aus Wallern haben Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag vier Autoreifen samt Felgen gestohlen. Das Fahrzeug war im Ort auf einem freien Parkplatz abgestellt und die Diebe haben die vier am Auto befindlichen Winterreifen abmontiert. Es wurde auf Holzstapeln abgesetzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1800 Euro.

In Halbturn haben Unbekannte am Sonntag Nachmittag aus einer unversperrten Lagerhalle von einem landwirtschaftlichen Anwesen eine Motorsäge und zwei Garnituren, je vier Stück, Sommerreifen auf Alufelgen gestohlen. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.