Erstellt am 10. Juni 2012, 12:22

Diebstähle in Einkaufszentren: 21-Jährige festgenommen. Auf Diebstahls- anstatt auf Einkaufstour ist eine 21-Jährige im Burgenland und in Niederösterreich gegangen. Die Frau soll laut Sicherheitsdirektion Burgenland in Einkaufszentren in Bruck an der Leitha und Parndorf in mehreren Geschäften Diebstähle verübt haben.

 |  NOEN
In Parndorf flog sie auf: Beim Verlassen eines Shops löste die 21-Jährige Alarm aus, eine Angestellte hielt sie an und verständigte die Polizei. Die Frau wurde in Untersuchungshaft genommen.

Die 21-Jährige war am Freitag und am Samstag aus der Slowakei nach Österreich gereist. Bei den Diebstählen entfernte sie die an den Kleidungsstücken angebrachten Sicherungen zum Teil mit Gewalt. Das Diebesgut im Gesamtwert von rund 700 Euro versteckte die Frau in einer präparierten Tasche und verstaute es anschließend in ihrem Wagen. Bei ihrer Einvernahme zeigte sich die 21-Jährige geständig. Sie wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt gebracht.