Erstellt am 24. Juli 2013, 09:49

Diebstahl im Hallenbad Neusiedl geklärt. In einem Hallenbad in Neusiedl am See kam es am Montag zu einem Handy- und Geldbörsendiebstahl.

 |  NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)
Ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirk erstattete Anzeige, als er bemerkte, dass unbekannte Täter von einer Ablage neben der Duschkabine die Bauchumhängetasche gestohlen hatten. Die Bauchtasche konnte im Zuge der geführten Ersterhebungen im Hallenbad aufgefunden werden, jedoch fehlte der Inhalt sowie Hinweise über den unbekannten Täter.

Dank einer anonymen Mitteilung bei der Polizeiinspektion Neusiedl am See konnte ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Neusiedl am See als Täter überführt werden. Bei der freiwilligen Nachschau in der Wohnung des Beschuldigten, konnten die beiden Mobiltelefone sichergestellt werden. Der Täter bestritt jedoch, dass er die Geldbörse des Beschädigten gestohlen hätte.

Anzeige auf freiem Fuß wurde von der Staatsanwaltschaft Eisenstadt verfügt.