Erstellt am 25. März 2014, 08:53

DNA-Spuren überführten Einbrecher. Für einen 35-jährigen Einbrecher haben am Montag bei einer Personenkontrolle bei Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) die Handschellen geklickt.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein aufrechter Haftbefehl vorlag. Gesicherte DNA-Spuren hatten ihn zuvor als Einbrecher in zwei Einfamilienhäuser überführt, so die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.