Erstellt am 15. März 2015, 16:09

von APA/Red

Drei Frauen bei Pkw-Überschlag im Burgenland verletzt. Bei einem Pkw-Überschlag im Gemeindegebiet von Zurndorf sind Sonntagvormittag drei Frauen zum Teil schwer verletzt worden.

 |  NOEN, Stefan Obernberger
Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland war die aus Ungarn stammende Lenkerin (36) aus unbekannter Ursache von der nassen Fahrbahn abgekommen.


Die 36-Jährige und ihre Mutter (54), die sich am Beifahrersitz befunden hatte, wurden mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht. Eine weitere Frau (29) wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 9" abtransportiert. Die L303 war während der Bergungs- und Aufräumarbeiten im Unfallbereich rund eineinhalb Stunden gesperrt.