Erstellt am 31. Oktober 2011, 14:58

Drei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß auf B50. Drei Verletzte hat ein Pkw-Zusammenstoß am Montagvormittag auf der B50 im Nordburgenland gefordert. In Winden wollte laut Sicherheitsdirektion Burgenland eine 29-jährige Autofahrerin von der Bundesstraße offenbar nach links in einen Parkplatz einbiegen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen einer 44-Jährigen aus Breitenbrunn, die mit ihrem 18-jährigen Sohn in Richtung Jois unterwegs war.

Die 44-jährige Lenkerin und ihr Sohn wurden mit Rettungsfahrzeugen in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die 29-Jährige aus Winden wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 ebenfalls ins Spital in der Landeshauptstadt geflogen. Als sich der Unfall kurz vor 10.00 Uhr ereignete, herrschte laut Exekutive reges Verkehrsaufkommen. Die B50 war etwa eine Stunde lang lediglich einspurig befahrbar.