Erstellt am 19. Juni 2012, 15:15

Duo mit Diebesgut aus Coup geschnappt. Die Polizei hat Dienstag früh auf der Ostautobahn A4 bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) ein mutmaßliches kriminelles Duo aus Rumänien festgenommen.

 |  NOEN
Im Wagen der Männer im Alter von 37 und 42 Jahren befand sich Diebesgut, so die Sicherheitsdirektion Burgenland. Gebrauchte Elektrowerkzeuge, die im Kofferraum verstaut wurden, sollen aus einem Einbruch in eine Baufirma in Amstetten in der Nacht auf Montag stammen.

Außerdem entdeckten die Beamten bei der Kontrolle des Pkw mit französischem Kennzeichen auf der Rückbank mehrere originalverpackte, neuwertige Marken-Werkzeuge sowie Badezimmerarmaturen und zwei Tiefbrunnenpumpen. Die Polizei gehe davon aus, dass es sich dabei um die Beute eines zweiten Einbruchs handelt, erklärte eine Beamtin. Das vermeintliche Diebesgut hatte das Duo unter Decken versteckt. Die Männer wurden den Ermittlern des Landeskriminalamts Niederösterreich übergeben.